Termine

  1. Regionaltagung „Wie kann gute Schule heute gelingen?“
    Freitag, 24.11.2017, 10.00-17.00 Uhr
    IGS Oyten (Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten)

    www.igs-oyten.de
  2. Vortrag: Mein Weg zu einer verbesserten Lernkultur an meiner Schule
    Freitag, 03.11.2017, 17.00-18.00 Uhr
    Universität Bayreuth, Gebäude NW 2, Hörsaal H18
  3. Salon bei Margret: Teilen und ermutigen
    Freitag 01.12.17, 19.00 Uhr
    Anmeldung erforderlich (max. 20 TN) unter 
    dialog@schule-im-aufbruch.de

Öffentliche Termine von Margret Rasfeld:

  1. 10.9. 18.30. Bildung für Nachhaltige Enzwicklung – Kernauftrg von Schule Fachschule Schloss Stein, Fehring, Steiermark
  2. 14.10. 14.45 Uhr, Brand, Familienforum im Brandnertal, „Schulinnovation braucht mutige Eltern als Unterstützer und Partner“ https://www.vorarlberg-alpenregion.at/familienforum/Programm/
  3. 18.10. 19.30, Ansbach, Saal der Kammerspiele, „Was heute zu lernen für morgen wichtig ist“ http://www.landkreis-ansbach.de/media/custom/2060_26_1.PDF?1498560865
  4. 19.10 19 Uhr Schwerte, Theodor Fleitmannn Gesamtschule, Die Global Goals und das Weltaktionsprogramm – Chance und Auftrag für unsere Schulen, Veranstaltung der Schulpflegschaft Schwerte, Bildungswerk Aachen http://www.bildungswerkaachen.de/index.php/bildung/kursliste/2/9/349
  5. 3.-5.11. Bildungskongress Schloss Puchberg, http://www.lernwelt.at/service/seminare—tagungen/bildungskongress—bildungshaus-schloss-puchberg.html
  6. 7.11. Vortrag und Workshop, ÖKOLOG Tagung, Landhaus Innsbruck, Details folgen
  7. So, 19.11. 11.30 Uhr, Bad Ischl, JAKO-O Familienkongress, „Die Rolle der Eltern bei der Schuklgtransforamtion“ http://familienkongress.jako-o.de/referenten/margret-rasfeld.html
  8. 24.11. 19.30, Winterthur, Bildungssymposium ICB  „Lernen im 21. Jahrhundert –die Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Ort folgt
  9. 28.11. 19.00 Uhr, Wels,  Fachhochschule, “Schule im Aufbruch. Von der Optimierung zum Paradigmenwechsel“

Vergangene Termine

  1. 7.6.17, 19 Uhr, In Gillenfeld bei Daun/ Stadthalle,
    „Aufbruch. Umbruch. Wandel.
    Verstehen. Vertrauen. Verändern.“
  2. 14.6.17, 19 Uhr, Halberstadt/Stadthalle
    „Was heute zu lernen für morgen Wichtig ist“
  3. 10.7.17, 19:30 Uhr, Greifswald/ Rathaus
    „Geheimnisse einer Wertschätzenden Beziehungskultur“
  4. 8.8.18, 19 Uhr, Soltauer Gespräche/ Bibliothek Waldmühle in Soltau
    „neue Wege in der Pädagogik“ – Infos
  5. 23.8., 19 Uhr, Aufbruch, Umbruch, Wandel – Bildung für nachhaltige Entwicklung und die transformative Kraft der Schule,  Rathaus Schmalkalden, Infos 
  6. 24.8. , 18.45 Uhr, Michaelerplatz 2, Wien, Das Neue Arbeiten, Salon „Schule im Aufbruch – Neues Lernen in Schule, Unternehmen und Zivilgesellschaft.“ http://www.dasneuearbeitendna.com/womantdm17/
  7. 26./27.8. Odessa, The Future if Communities,
  8. 26.8., 17:30 – 19:00. Impact Hub, “Schools in transformation”
  9. 27.8. 10:00 – 15:00 – Workshop “How to turn a school into community oriented”, Impact Hub, http://www.ideasfest.in.ua/en/features/economy-of-the-future/
  10. 30.8. 13 Uhr, Sommercampus 17, „Schule im Aufbruch“ Gartenbauschule Langenlois http://lako.at/de/fowbi/sommercampus/programm_und_anleitung_anmeldung/
  11. 31.8. 9.00 Uhr, Corvara, Tag der Ladinischen Schulen, „Aufbruch.Umbruch.Wandel. Heute die gewollte Zukunft wagen“
  12. Mo, 4.9 10.30 Uhr, Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik,  Schloss St. Martin, „Was wirklich zählt!“ http://www.verwaltung.steiermark.at/cms/dokumente/12557409_134932091/6b0386a4/AP_Programm%202017.pdf
  13. 29.9. Berlin, Heinz Brandt Schule
  14. 2.-4.10. Bucklige Welt, diverse Veranstaltungen, Termine folgen